Bauleistungen für die Öffentliche Hand

Mit allen Auflagen bestens vertraut

Als an die Tarife der Baubranche gebundener Fachbetrieb arbeiten wir partnerschaftlich für Auftraggeber aus den unterschiedlichsten nicht-kommerziellen Bereichen – für kommunale Verwaltungen und Baugesellschaften ebenso wie für kirchliche und andere Träger, die zum Beispiel Kindergärten, Kitas und Spielplätze oder auch Friedhöfe etc. unterhalten.

Weil für Bauleistungen für die Öffentliche Hand besondere Vorgaben und Auflagen gelten, sind die Städte, Gemeinden und Versorgungsunternehmen beim Schulz genau richtig, wenn es beispielsweise um die Erschließung von Neubaugebieten, den Straßen- und Wegebau und das Verlegen von Entsorgungsleitungen geht.

Wir sind als Bauunternehmen präqualifiziert (PQ-VOB) und verfügen dank unserer Zertifizierungen und Mitgliedschaften in den relevanten Verbänden über sämtliche Qualifikationen – sowie langjährige Erfahrungen! –, um Kommunen kompetent, sicher und zuverlässig bei ihren Infrastrukturmaßnahmen zu unterstützen.

Dies reicht von der Hilfestellung bei beschränkten Ausschreibungen und Projekten über die Bauauftragsabwicklung bis hin zum Spezialtiefbau. Erdarbeiten wie Aushub, Bau von Kanalisationen, Oberflächenbefestigungen, aber auch das Pflastern von Parkplätzen gehören zu unserem vielfältigen Dienstleistungsangebot für die Öffentliche Hand.

Beispiele unserer Leistungen

Im Umkreis von etwa 100 km rund um Koblenz sind wir bereits für zahlreiche kommunale Verwaltungen und Behörden tätig, um Flächen zu erschließen, Infrastrukturen aufzubauen und Liegenschaften zu pflegen.

Beispielsweise haben auch wir erheblich zum Gelingen der folgenden Projekte beigetragen.

 

So haben wir in der Region am Mittelrhein in den vergangenen Jahrzehnten bedeutsame Projekte des Garten- und Landschaftsbaus umgesetzt. Erwähnenswerte Beispiele sind die Gestaltung des Konrad-Adenauer-Ufers (die „Rheinanlagen“) sowie die Arbeiten für im Lennegarten am Schloss Koblenz.

HAben Sie Fragen zu unseren Leistungen für die öffentliche Hand?

Sprechen Sie uns gerne an, um mehr zu erfahren.